Ausbildung

Wir bilden aus!

Die Landwirtschaftliche Ausbildung umfaßt drei Jahre. IdR. gehen die jungen Menschen nach dem Besuch der Oberschule für ein „Grundjahr“ in die Berufsfachschule I. Ein Jahr Vollzeitunterricht mit vielen praktischen Anteilen.
(Für Auszubildende mit allgemeiner Hochschulreife entfällt dieses 1. Jahr)
Anschließend verbringen sie zwei Jahre auf landwirtschaftlichen Betrieben.

Für ein Jahr bleibt der Auszubildende bei uns und geht danach zum nächsten Betrieb oder beendet seine Ausbildung mit der Abschlußprüfung.

In der Landwirtschaft ist es ein übliches, dass junge Menschen ihre Ausbildung zum Landwirt nicht nur in einem Betrieb machen, sondern auch mit „Sack und Pack“ in der Familie einziehen. Unsere Auszubildenden wohnen, essen und leben mit uns.

– Wir bieten Ackerbau auf sehr unterschiedlichen Standorten, inkl. der Teilnahme am Arbeitskreis Ackerbau
– Selbstständiges Arbeiten nach umfangreicher Einweisung in allen Bereichen des Ackerbaus und der Schweinemast
– Teilnahme an Rundgängen und Gesprächen mit Beratern und Tierärzten in den Ställen
– Einblicke in die Vernetzung unseres Betriebes

 

Ausbildungsorganisation
Berufschulstandort: Nienburg, Verden oder Sulingen
Deulastandort: Nienburg

Arbeitsorganisation
Arbeitszeiten: 7.30 bis 17.00 Uhr von Montag bis Freitag
Wochenenddienst 14-tägig

Sozialräume und Unterbringung
Eigenes Zimmer mit Sitzecke und TV,
eigenes Bad, WLAN

 

Unsere Auszubildenden:
2020 / 21     Felix H. , Martfeld
2019 / 20     Laurenz E. , Alverswinkel
2018 / 19     Hauke v. H. , Beppen
2017 / 18     Maximilliam H. , Süstedt
2016 / 17     David M. , Achim
2015 / 16     Julian S. , Alt Garge
2014 / 15     Sven R. , Rethem
2013 / 14     Sven R. , Rethem
2012 / 13     Martin L. , Ehestorf
2011 / 12     Lars B. , Natenstedt
2010 / 11     S.H.
2009 / 10    Alexander R. , Benzen
2008 / 09    Dennis S. , Wietzen
2007 / 08    Dennis S. , Wietzen
2006 / 07    Nico N. , Sulingen
2005 / 06    Joris M. , Warpe

 

.

 

%d Bloggern gefällt das: